SCHWINGEN SIE
IM STRASSBURGER RHYTHMUS

STRASSBURG

Sehenswertes

Lassen Sie sich bei Ihrem Aufenthalt in Straßburg von einer Stadt überraschen, die mit dem doppelten Titel „Ville d‘Art et d’Histoire“ (Stadt der Kunst und Geschichte) ins UNESCO-Weltkulturerbe aufgenommen wurde. Hier ein kurzer Überblick über die Erlebnisse, die Ihnen die elsässische Hauptstadt bietet.

In Straßburg ist Kultur überall präsent

Als Stadt des kulturellen Aufbruchs verfügt Straßburg über unzählige symbolträchtige Orte, die das ganze Jahr über Veranstaltungen anbieten: das Kongresszentrum, die Opéra national du Rhin, das Théâtre National de Strasbourg, die Cité de la musique et de la danse, die Mediathek André Malraux, den größten Zénith in Frankreich, die neue Europäische Messe in Straßburg und viele andere mehr.

Das kulturelle Angebot Straßburgs kann auch bei den zahlreichen großen Festivals (Internationales Musikfestival, die elektronischen Nächte der Ososphäre, Musica, Jazz d‘Or, Festival des Artefacts, usw.), in mehreren Veranstaltungs- und Konzertsälen für alle Musikrichtungen (Le Rhénus, La Laiterie, Les Taps, usw.) und noch vielen anderen Gelegenheiten zum Feiern erlebt werden!

In Straßburg ist Kultur überall präsent
Historische Orte, die auf Sie warten

Historische Orte, die auf Sie warten

Das Stadtzentrum von Straßburg ist ein wahres Freilichtmuseum und kann zu Fuß, mit dem Fahrrad oder auf dem Wasser mit den berühmten Touristenbooten („Bateaux-mouches“) erkundet werden. Daneben gibt es natürlich die besonderen Orte, die man kennen sollte: das Straßburger Münster, La Petite France, den Kléber-Platz, die überdeckten Brücken mit dem Vauban-Damm, die Keller der Hospices civiles, um nur einige zu nennen.

Straßburg,
die Hauptstadt des Weihnachtsmarkts

Jedes Jahr eröffnet der große Christbaum auf dem Place Kléber die Feierlichkeiten des uralten „Christkindelsmärik“ in Straßburg. Während der gesamten Weihnachtszeit sind Sie eingeladen, durch eine zauberhafte Welt zu schlendern, in der sich der Duft von Glühwein mit dem von Lebkuchen und Bredele vermischt. Der Weihnachtsmarkt ist beeindruckend groß und erstreckt sich über mehrere Viertel der Grande-Île, in denen die Stadt atemberaubenden beleuchtet und geschmückt ist.

Straßburg, die Hauptstadt des Weihnachtsmarkts

ENTDECKEN SIE WEITERE ERLEBNISSE, DIE IHNEN DIE ELSÄSSISCHE HAUPTSTADT BIETET:

Traditionelle Tischkultur aus dem Elsass

Straßburg liegt in einer der bekanntesten gastronomischen Regionen Frankreichs und bietet Ihnen natürlich die Möglichkeit, die hervorragende Küche zu genießen.

Ein Erbe, das Sie von der legendären Winstub bis zu der elsässischen Sterneküche reisen lässt. Auf der Speisekarte stehen die typischen regionalen Spezialitäten wie Sauerkraut, Flammkuchen, Kougelhopf, Baeckeoffe oder Bibeleskaes, sowie eine Einladung zur Entdeckung der zahlreichen regionalen Produkte. Ein köstliches Programm, das Sie in vollen Zügen genießen können!

Ein außergewöhnliches Museumsangebot

Die zahlreichen Museen in Straßburg bieten eine Vielzahl von Dauer- und Wechselausstellungen mit ebenso spannenden wie vielfältigen Themen: Illustrationen im Tomi-Ungerer-Museum, elsässische Kunst und Traditionen im Elsässischen Museum, klassische Maler im Museum der Schönen Künste oder Zeitgenössisches im Museum für Moderne Kunst.

Festival "Strasbourg mon Amour"

Seit mehreren Jahren gibt es in der elsässischen Hauptstadt am Valentinstag ein Festival zum Thema Liebe. Mit seiner architektonischen Schönheit, seinen Fachwerkhäusern, Kanälen, Brücken und seiner Geschichte ist Straßburg eine Stadt mit einer romantischen Seele. Am Tag der Verliebten gibt es natürlich charmante Spaziergänge und Abendessen zu zweit. Aber das Festival „Strasbourg mon Amour“ bietet auch mehrere ungewöhnliche Veranstaltungen rund um ein jährlich wechselndes Thema.

Schöne Ausflüge
in die Umgebung der Stadt

Die außergewöhnliche kulturelle Attraktivität Straßburgs steht in Resonanz mit der umgebenden Region. Nur wenige Kilometer von der Stadt entfernt liegt ein seltenes Schmuckstück, das sich für Liebhaber von Authentizität und Geschichte öffnet. Es beginnt mit den Burgen der Region wie der Haut-Koenigsbourg, dem Bernstein oder dem Fleckenstein. Vom Stein bis zum Weinberg ist es dann nur noch ein Weg, den Sie mit dem Fahrrad zurücklegen müssen. Die legendäre Weinstraße wird mit dem Fahrrad befahren und führt uns durch die Weinberge und malerischen Dörfer: Marlenheim, Obernai, Ribeauvillé, Kaysersberg, Riquewihr oder Gertwiller. Die Gelegenheit, in einem Weinkeller einzukehren und die großen elsässischen Weine, darunter den berühmten Gewürztraminer, zu genießen. Für die Abenteurer unter Ihnen: Erweitern Sie Ihren Besuch bis zum Mont Sainte-Odile, bevor Sie in das Oberelsass (Haut-Rhin) mit seinen tausend Wundern weiterreisen.

Das Elsass, ein Land der Freizeit und des Abenteuers

Im Elsass gibt es keine Zeit für Langeweile ! Die Region und ihre Umgebung bieten
ein großes und vielfältiges Freizeitangebot. Unternehmen Sie eine Bootsfahrt
auf dem Rhein, erkunden Sie die Minen von Tellure, erklimmen Sie den Chemin des Cimes Alsace, gleiten Sie über die Vogesen – Sie haben die Wahl aus Land, Wasser und Luft.

Mögen Sie Nervenkitzel? Der Europapark liegt weniger als eine Stunde
von Straßburg entfernt und bietet eine Menge Spaß mit Achterbahnen und anderen aufregenden
Fahrgeschäften. Der zum besten Vergnügungspark der Welt gewählte Park bietet auch einen Ausflug nach Rulantica, einem familienfreundlichen Wasserkomplex mit
17 Rutschen und 25 Attraktionen.

    Sie können uns unter der Nummer +33 (0)3 88 152 788 erreichen, oder füllen Sie das untenstehende Formular aus,
    damit ein Mitglied des CIARUS-Teams Sie so schnell wie möglich zurückrufen kann.

      Sie können uns unter der Nummer +33 (0)3 88 152 788 erreichen, oder füllen Sie das untenstehende Formular aus,
      damit ein Mitglied des CIARUS-Teams Sie so schnell wie möglich zurückrufen kann.